Trainer: Igor Lukac

 

Nach einem guten zweiten Platz in der vergangenen Saison steht die erste Damenmannschaft nun vor größeren Herausforderungen:
Schweren Herzens müssen wir in der kommenden Saison (noch) auf mehrere Spielerinnen verzichten.
Unsere Topscorerin Joelle tastet sich an eine neue sportliche Herausforderung bei unseren Nachbarn heran.
Feldspielerin Lisa F. und Torhüterin Kadda werden sich aus privaten und beruflichen Gründen vom Spielgeschehen zurückziehen. Marlene und Nina widmen sich als frischgebackene Mamas weiterhin der Verantwortung, den Grafinger Nachwuchs zu umsorgen.
Neben all der Abgänge und Fragezeichen freuen wir uns, dass die Youngsters aus der A-Jugend – Vali, Anna, Jasmin H. und Lisa L. – nun endlich fest in das Team rücken. Auch wenn die Saison 21/22 recht kurz war, konnten sie bereits etwas Erfahrung im Erwachsenenbereich sammeln. Der Liebe (und vielleicht vor allem des Eishockeysports) wegen dürfen wir mit Svenja einen erfahrenen Neuzugang begrüßen. Dank ihrer herausragenden Trainingsbeteiligung mit Beginn der Vorbereitung und ihrer lieben Art konnte sie sich schon prima in das Team integrieren.
Mit der Rückkehr zur eingleisigen Bezirksoberliga wird es mit 21 Spielen kaum mehr freie Wochenenden für das Team geben. Das richtige Handball-Hallen-Leben geht wieder los! Das Bestehen im oberen Tabellendrittel wird kein Spaziergang werden. Aus der Landesliga kehrt mit dem PSV München ein starker Gegner zurück. Auch die zweite Mannschaft aus Ebersberg ist bestimmt ebenso gierig darauf, den nächsten Aufstieg zu feiern. Mit dem TuS Traunreut, dem TS Jahn München und dem SVO Handball Innsbruck steht man aber ohnehin schon altbekannten und unangenehmen Gegnern gegenüber..

Nach einer kurzen und holprigen Vorbereitung obliegt es Trainer Igor Lukac, der Mannschaft den notwendigen spielerischen Feinschliff im Trainingswochenende wenige Tage vor Saisonstart gegen den SV München Laim II zu verleihen. Doch wer unseren Trainer kennt, weiß, dass dieser schon ganz andere Herausforderungen bewältigt hat.

Freut euch auf eine spannende, torreiche und hoffentlich verletzungsfreie Saison. Kommt vorbei!

Alle, alle, alle oder keiner!

Hier geht’s zu Spielplan und Tabelle auf nuLiga!

DAS MOTTO

“Alle oder Keiner!“